Medienentwicklungsplanung und Digitalpakt Schule

Logo MEP-BW.de

Die Gelder, die Schulträger für ihre Schulen im Rahmen des Digitalpakts beantragen können, sind an die Erstellung eines Medienentwicklungsplans (MEP) durch die jeweilige Schule gekoppelt.

Schulen, von denen der Träger einen MEP verlangt, können diesen mit Hilfe des Online-Tools www.mep-bw.de erstellen. Als erster Schritt wird die Kontaktaufnahme einer Schule mit ihrem Träger empfohlen, wenn es um die Förderung im Rahmen des Digitalpakts geht.

Hierzu finden Sie alle Informationen auf den MEP-Seiten des Landesmedienzentrums B-W. (s. auch Downloads)

Bsp.: Kriterien für einen MEP (mit oder ohne Onlinetool erstellt) sowie einen (leeren) Beispiel-MEP (um die Struktur des Onlinetools zu erkennen): www.lmz-bw.de/beratung/medienentwicklungsplanung/kriterien-freigabeempfehlung-und-beispiel-mep/

Außerdem stehen die beiden Berater des Medienzentrums für die Begleitung vor Ort (zeitweise) zur Verfügung. Bitte treffen Sie Terminabsprachen direkt mit dem Berater-Tandem.

Grundlegende Informationen mit Links finden Sie auch auf dem Infoblatt zum MEP / Digitalpakt (Download) des Landesmedienzentrums B-W, das mit Teilen der Organisation zur Abwicklung beauftragt wurde.

Stand: 04.11.2019 (FL)

Zweittermin: Infotag MEP am 9.12.2019

Geplante Programmpunkte

  • Grundlegende Infos zum Digitalpakt und Antragsverfahren
  • Beraterteam des KMZ, Mep-Beratung
  • Mep-bw.de - Onlinetool für den MEP-Prozess
  • Unterstützungsangebot der aim Heilbronn
  • Sicht des Schulträgers
  • Erfahrungsaustausch: Ausstattung von Unterrichtsräumen
  • Direkter Austausch zw. Schulen / Schulträger

 

Aus Platzgründen bitten wir jede Teilnehmerin bzw. jeden Teilnehmer, die für den ersten Termin (19.11.) eine Absage erhalten haben, oder nicht teilnehmen konnten, um eine Anmeldung. Nur angemeldete Personen können eingelassen werden.

Bitte kontaktieren Sie uns unter info(at)kmz-hn.de, falls Sie keine Infos zur Anmeldung für den 9.12. erhalten haben sollten.

Reisekosten

Aus technischen Gründen ist derzeit eine Anmeldung über LFB-online nicht möglich. Lehrkräfte sind aber versichert und können Reisekostenersatz erhalten:

Download: Reisekostenformular für MEP-Veranstaltung (PDF) für Lehrkräfte (gültig für MEP-Veranstaltungen am 19.11.2019 und 9.12.2019 in Heilbronn)

(Füllen Sie bitte das PDF aus und senden Sie es nach der Veranstaltung unterschrieben postalisch an: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg; z. Hd. Frau Petra Gütermann; Moltkestraße 64; 76133 Karlsruhe oder mit Unterschrift eingescannt an veranstaltungen-mep(at)lmz-bw.de.

Stand: 04.12.2019 (VN, FL)

Downloads zum Infotag MEP am 19.11.2019 bzw. 9.12.2019 in Heilbronn

Infos und Dateien des ersten und zweiten Infotags Digitalpakt & MEP in Heilbronn finden Sie nach dem 9.12.2019 an dieser Stelle:

LMZ-Präsentation mit Grundlageninfos zum Digitalpakt und MEP (PDF)

Video der LMZ-Präsentation mit Audiokommentar mit Grundlageninfos zum Digitalpakt und MEP (18 Minuten, Direktlink)

 

 




Zum Anfang