Lehrerwerkzeuge im Netz

Amira - Leseprogramm für GS

Logo_Amira

Lesen auf drei Niveaustufen, jeweils acht Sprachen möglich, mit Anschlussangeboten, auch Hörspiele.

QR-Codes selbst erstellen

GoQR.me bietet einen kostenlosen Generator im Internet an, mit dessen Hilfe Internetadressen, beliebige Texte, Visitenkarten uvm. als QR-Code erstellt und im jpg- oder png-Format heruntergeladen werden können.

Das Rechercherad - Bibliotheksrecherche für Anfänger

Zum Thema „Altes Ägypten“ recherchieren Schüler der Sekundarstufe I in der Bibliothek. Dabei leitet die Teams das „Rechercherad“, das auf einem Poster angelegt wird: Thema bestimmen, Vorwissen aktivieren, gezielte Fragen und Suchbegriffe entwickeln, weitere Recherchefragen formulieren.

Das Verfahren zur Recherche wurde an der Akademie für Leseförderung der Stiftung Lesen an der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover entwickelt.

Zur Erläuterung sind drei Videos verfügbar: Selbstständig lernen durch Recherche

Teil 1: Auf Grundlage eines Textes im Team Suchbegriffe und Recherchefragen erstellen.
http://www.youtube.com/watch?v=jhKJVVTxj8w

Teil 2: Recherche in einer Bibliothek
http://www.youtube.com/watch?v=IbaIcK9jnOE&feature=relmfu

Teil 3: Zusammenfassung aus dem gesammelten Material am Beispiel Lernplakat
https://www.youtube.com/watch?v=JPSgdcVJm4Q

(FL, 22.7.2016)

Edutags

Edutags.de - Social Bookmarking für den Bildungsbereich
Auf edutags können Lesezeichen zu allen Lernressourcen im Web unabhängig von Lizenzen gespeichert, geordnet, gesucht und geteilt werden. Lehrkräfte können hier interessante Webseiten sammeln: für den Unterricht oder die Unterrichtsvorbereitung, aber auch für alle anderen Bereiche des schulischen Lebens.
Edutags ist von jedem internetfähigen Gerät erreichbar – anders als Ihre Lesezeichen im Browser. Edutags ist Ihr persönliches Arbeitstool, weil es sich Ihrer Arbeitsweise anpasst. Edutags wird mit jedem User ein bisschen besser.

Quellen für CC-lizensierte Materialien

Linklisten mit Seiten, die freie Musik bzw. freie Fotos anbieten, bietet der Open-Praxisblog Medienpädagogik an. Bitte beachten: "Diese Seite listet nicht ausschließlich freie und kostenlose Musik. Manche der aufgelisteten Quellen bieten nur teilweise ebensolche Audiofiles. Wir bitten die LeserInnen daher, bei der Recherche ein aufmerksames Auge zu bewahren. Ebenso sind die jeweiligen Lizenzen mit den Nutzungsabsichten abzugleichen."

Das Such-Angebot search.creativecommons.org wird von Creative Commons selbst zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um eine Meta-Suchmaschine. Suchwort auf Englisch eingeben!

Kalender ausdrucken

Schulferien.org
Individuelle Ferienkalender für Jahr oder Monat als PDF erzeugen, speichern und ausdrucken.

Methoden für Unterricht und die Arbeit mit Gruppen

Screenshot: Methodenpool Uni Köln
Screenshot: Methodenpool Uni Köln

Eine umfangreiche Sammlung von Unterrichtsmethoden finden Sie im "konstruktiven und systemischen Methodenpool" der Universität Köln unter dem Motto: Lehren, Lernen, Methoden für alle Bereiche didaktischen Handelns.

Mehr Infos zum Projekt von Prof. Dr. Kersten Reich finden Sie unter: www.methodenpool.uni-koeln.de

Direktzugang zum Methodenpool: www.methodenpool.uni-koeln.de/frameset_uebersicht.htm

[Stand: 30.10.2015 - FL]

Lehrersuch.net

http://www.lehrersuch.net/ Portal mit Such- und Filterfunktion für schulrelevante Links und Lernangebote im Internet. Besonders interessant: Links auf Online-Videos und Streaming-Angebote. Lehrkräfte können Links für Schüler einpflegen.

eTwinning - Netzwerk für Schulen in Europa

Auf etwinning.de können sich Schulen europaweit vernetzen, um gemeinsame Unterrichtsprojekte durchzuführen. Außerdem wird hier ein geschützter virtueller Klassenraum angeboten sowie die Möglichkeit, Unterrichtsmaterialien zu nutzen und zu teilen. Wer sich mit Kolleginnen und Kollegen aus Europa austauschen möchte, ist hier richtig. Etwinning ist eine flankierende Maßnahme für Comenius.

Hamsterkiste

Auf hamsterkiste.de werden zahlreiche Themen in Form von strukturierten Infotexten, die mit Fragen, Arbeitsblättern sowie vielen Fotos angereichert sind, angeboten.
Dabei sind folgende Nutzungsbedingungen zu beachten (Auszug):
"... Die Nutzung der Materialien ist für Kinder und ihre Eltern kostenlos. ...
Wenn jedoch die Lerngeschichten oder die Arbeitsblätter im Unterricht genutzt werden, also der Institution Schule bzw. einer Lehrerin/einem Lehrer als Unterrichtsmaterial dienen, dann wird von der Schule für diese Dienstleistung eine Gegenleistung in Form einer jährlichen Lizenzgebühr erwartet.  ...
Eine Jahreslizenz kostet für kleine Schulen (bis 8 Klassen/Lerngruppen) 80,- €, für größere Schulen (ab 9 Klassen) 110,- € (incl. MwSt.). ..."




Zum Anfang